0375 / 677 988 0
Sie kaufen günstig vom Hersteller!
Warenkorb (0) / 0,00 €
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Registrieren
Anmeldung
Anmelden
Registrieren
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Benutzernamen ein.
Geben Sie Ihr persönliches Passwort ein.
Passwort vergessen?
EAA 12 Aminos

EAA - 12 EAAs

63 Bewertungen
4.8 von 5 Sternen
5 Sterne56
4 Sterne6
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
 
29,90 €
59,80 € / kginkl. MwSt zzgl. Versand
Cola
Apfel
Cola
Cola-Apfel
Energy
Limette
Maracuja
neutral
500g Dose
-+In den Warenkorb
Spare mit unseren Gutschein-Staffeln!
Rabatt EAA

Rabatt


2 Dosen: 1,00 € / Dose
5 Dosen: 2,00 € / Dose

EAA Made in Germany

Deutsches
Qualitätserzeugnis

Bild zeigt Füllmenge Icon

Lieferzeit 1-2 Werktage

Spare mit unseren Gutschein-Staffeln!
Produktbeschreibung
Nährwerte
Herstellung
Einnahme

EAA Merkmale

  • enthält alle 9 EAAs
  • plus Tyrosin, Glutamin und Citrullin
  • alle (!) EAAs liegen in einer hohen Konzentration vor
  • hohe Gesamt-Aminosäurekonzentration von 89%
  • gezielt für (Hardcore) Bodybuilding entwickelt
  • mittelmäßiger Geschmack, dafür perfekte Nährwerte
  • Einnahme vor, während und nach dem Training möglich
  • Löslichkeit in Wasser: 95% (umrühren reicht)
  • freie, synthetische Aminosäuren für schnellste Resorption
  • weniger als 5% Zusatzstoffe (!)
  • vegane Rezeptur

Direkt vom Hersteller kaufen und Geld sparen

Die Aminosäuren kaufen wir aus erster Hand vom Rohstoffhersteller, produzieren daraus die EAAs und bieten es Sportlern ohne weiteren Zwischenhandel hier im Shop direkt an. Aus diesem Grund ist die Rezeptur so hochwertig und gleichzeitig preisgünstig.

Whey Granulat direkt vom Hersteller kaufen

allg. Hintergrundinformationen zu Proteinen und Aminosäuren

Zum Muskelaufbau sind 18 Aminosäuren relevant: 9 essentielle Aminosäuren (EAAs), 3 semi-essentielle Aminosäuren (semi-EAAs) sowie 6 nicht essentielle Aminosäuren (nicht-EAAs).

essentielle Aminosäuren:

dazu gehören: Leucin (BCAA), Isoleucin (BCAA), Valin (BCAA), Threonin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Tryptophan, Histidin

Essentielle Aminosäuren kann der Körper nicht selbst bilden. Vor allem zum Muskelaufbau ist er auf eine hohe Zufuhr von allen EAAs angewiesen. Fehlt bereits eine dieser Aminosäuren (z. B. weil sie in einem weniger wertvollen Proteindrink nur gering enthalten ist und vorzeitig verbraucht wurde), kann der Körper mit sämtlichen EAAs, semi-EAAs und nicht-EAAs nichts mehr anfangen. Der Muskelaufbau stoppt an dieser Stelle. Essentielle Aminosäuren sind zum Muskelaufbau zwingend erforderlich. Alle 9 essentiellen Aminosäuren sind daher in hoher Konzentration in unseren EAA vertreten.

semi-essentielle Aminosäuren:

dazu gehören: Arginin, Tyrosin, Glutamin

Semi-essentielle Aminosäuren kann der Körper in einem gewissen Umfang selbst bilden. Nur bei einem hohen Bedarf kann der Körper dabei an seine Grenzen stoßen. Allerdings haben Bodybuilder und Kraftsportler einen höheren Bedarf an Aminosäuren als Nichtsportler, also auch einen höheren Bedarf an semi-EAAs. D. h. die Menge semi-EAAs, die zum Muskelaufbau erforderlich ist, kann der Körper vor allem bei harten Trainingseinheiten eventuell nicht mit eigenen Resourcen zur Verfügung stellen. Bei der Absolvierung von schweren Trainingseinheiten kann man diese 3 EAAs als essentiell einstufen. Aus diesem Grund sind in Bodybuilding Depot® EAA alle 3 semi-EAAs vertreten.

Da der Körper durch die Gabe von Citrullin im Blut eine höhere Argininplasmakonzentration erreicht, als durch Arginin selbst (Citrullin wird zu Arginin umgewandelt), ist in unseren EAA Citrullin statt Arginin enthalten.

nicht essentielle Aminosäuren:

dazu gehören: Prolin, Asparaginsäure, Serin, Glycin, Alanin, Cystein

Nicht essentielle Aminosäuren kann der Körper bei Bedarf selbst synthetisieren. Dies ist auch bei schweren Trainingseinheiten der Fall. Aus diesem Grund sind nicht-EAAs in Bodybuilding Depot® EAA nicht enthalten.


Warum Bodybuilding Depot® EAA kaufen? - Qualitätsmerkmale

Die EAAs sollen den Körper im Bodybuilding sinnvoll mit essentiellen Aminosäuren versorgen, weil gerade bei dieser hohen Trainingsintensität, (und nur dort!) für optimalen Muskelaufbau, ein höherer Bedarf an EAAs, zur Sicherstellung einer positiven Stickstoffbilanz, notwendig ist.

Zu diesem Zweck stehen alle EAAs in freier Form zur Verfügung. Diese Aminosäureverbindung gewährleistet eine schnelle Resorption, wie sie z. B. nach dem Krafttraining erwünscht ist. Freie Aminosäuren kann der Körper noch schneller aufnehmen als Hydrolisate (wie sie z. B. in Ampullen, Literflaschen und Tabletten angeboten werden), wobei der Zeitunterschied zugegebenermaßen nur gering ausfällt. Freie Aminosäuren sind außerdem für Allergiker geeignet.

Die EAAs könnt ihr nach dem Training allein oder zusammen mit anderen Protein- bzw. Aminoprodukten verwenden. Damit der Körper mit jeder essentiellen Aminosäure ausreichnend versorgt wird, sind alle EAAs in Bodybuilding Depot® EAA in hoher Konzentration vertreten (mind. 6,6g pro 100g, bzw. 1,3g pro Portion). Es wurde Wert darauf gelegt, dass der Körper mit den Aminosäuren, die selbst in hochwertigen Proteindrinks nur gering bzw. mäßig vertreten sind (Methionin, Histidin, Tryptophan), vergleichsweise gut versorgt wird. Dies steigert die biolog. Wertigkeit der Protein- bzw. Aminosäureprodukte, die zusammen mit EAAs genommen werden.

In unseren EAAs sind weniger als 5% Zusatzstoffe enthalten. Einen Anteil von mehr als 95% nehmen die Aminosäure-Verbindungen ein. Die Aminosäurekonzentration liegt bei hohen 89%. Bodybuilding Depot® EAA enthält keine Kohlenhydrate und kein Fett. Die Löslichkeit von Bodybuilding Depot® EAA ist für freie Aminosäuren erstaunlich gut. 20g Pulver lassen sich bereits in 150ml (!) mit einem Löffel einrühren (!). Nach wenigen Sekunden Umrühren haben sich mind. 95% der Aminos aufgelöst. Die restlichen 5% sind kleine Pigmente (keine Klumpen), die man beim Trinken kaum spürt.

Bodybuilding Depot® EAA wurde gezielt für Bodybuilding entwickelt. So wurde dem Geschmack nur eine sekundäre Priorität zugewiesen. Die Aminos schmecken arttypisch, also bitter. Der Amino-Geschmack wird durch ein Limetten- und Maracuja-Aroma verbessert, jedoch nicht völlig überdeckt. Bodybuilding Depot® EAA hat im Fitness-Sport keine Verwendung. Hierfür reichen Proteindrinks aus.


Unterschied Bodybuilding Depot® EAA zu EAAs anderer Firmen

1.)
Die Bodybuilding Depot® EAA enthalten 12 Aminos, EAAs anderer Firmen meist nur 8.  Die Bodybuilding Depot® EAAs enthalten alle 9 essentiellen Aminos (nicht nur 8) und zusätzlich 3 semi-essentielle EAAs, weil bei intensiven Trainingseineiten die semi-EAAs als essentiell betrachtet werden können. Fehlt bereits eine einzige dieser Aminosäuren, stoppt der Muskelaufbau, daher seid ihr mit den Bodybuilding Depot® EAAs auf der sicheren Seite. Die erste Grafik zeigt die Aminosäurebilanz der Bodybuilding Depot® EAAs pro 100g Aminosäuren.

EAA Vergleich

Histidin, Tyrosin, Glutamin und Arginin (oder Citrullin) fehlen in vielen EAA Pulvern, sind in den Bodybuilding Depot® EAAs aber enthalten. Alle Aminos sind in unseren EAAs hoch konzentriert, nichts ist unterdosiert.

2.)

In den Bodybuilding Depot® EAAs sind alle 12 Aminos hoch konzentriert vertreten, unabhängig vom Rohstoffpreis.

Warum fehlen in EAAs einiger anderer Firmen Aminos wie Histidin und Tyrosin und warum ist Tryptophan nur gering enthalten?
Warum ist in solchen EAAs ausgerechnet Lysin höher konzentriert?

Die Antwort liefert die zweite Grafik mit den Rohstoffpreisen der Aminos (Preise von 01/2020).

EAA Preis

An diesem Beispiel zeigt sich ganz klar, was wir von Qualität halten. Wenn Bodybuilding Depot® ein Produkt entwickelt wird, steht an erster Stelle der Nutzen für den Sportler und damit die Qualität. Anhand dieser Kriterien wird das Produkt zusammengestellt. Manche andere Firmen erstellen ihre Rezepturen anhand vom Rohstoffpreis. Unsere EAAs wurden entwickelt, um die im Körper entstehenden Aminosäuredefizite in besonders schweren Belastungsphasen zuverlässig auszugleichen.

3.)
Bodybuilding Depot® EAA enthält perfekte Nährwerte. Wir können an dieser Stelle ganz klar "perfekt" schreiben, weil keine andere Firma an diese Qualität rankommt. Fast alle EAAs auf dem Markt enthalten weniger als 80% Aminos, manche sogar weniger als 70%. Wir haben dagegen EAAs mit 90% Aminosäuregehalt entwickelt. 

Kauft im Bodybuilding Depot® Shop EAAs in Spitzen-Qualität zum Muskelaufbau - ohne Kompromisse.


neutrale Aminosäuren / EAA

Von den Bodybuilding Depot® EAAs haben wir auch eine neutrale Version vorrätig. Diese bieten wir ausdrücklich nur für erfahrene Bodybuilder / Powerlifter sowie für Sportler, die keine Zusatzstoffe wünschen, zum Kauf an. Diese Version zeichnet sich durch beste Nährwerte aus - man muss jedoch deutliche Abstriche im Geschmack hinnehmen.

  • 99,7% Aminosäuren
  • 0,3% Zusatzstoffe
  • 95% Aminosäuregehalt
  • 88,4% Proteingehalt

Die neutrale Version enthält 99,7% Aminos und 0,3% Zusatzstoffe in Form von Sonnenblumenlecithin, welches in den instant-BCAAs enthalten ist. Der Aminosäuregehalt liegt bei 95% (statt 99,7%), weil Lysin als HCl und Citrullin (Arginin-Derivat) als Malat vorliegen. Die Differenz sind die Aminosäureverbindungen. Der Proteingehalt liegt prinzipiell auch bei 95%. Aus lebensmittelrechtlichen Gründen sinkt dieser "theoretisch" auf 88,4%, weil Citrullin keine proteinogene Aminosäure ist und daher nicht im Proteingehalt ausgewiesen werden darf. Tatsächlich ist Citrullin effektiver als Arginin. Daher kommt es in unseren EAAs zum Einsatz.

Nur für erfahrende Sportler. Reklamationen wegen schlechten Geschmacks wünschen wir nicht. Gerne liefern wir vor dem Kauf eine kostenlose Probe.


EAA oder BCAA?

EAAs enthalten 9 essentielle Aminos. Bei den Bodybuilding Depot® EAAs sind zusätzlich noch die 3 semi-essentiellen Aminos enthalten, um den Körper noch besser mit Aminos zu versorgen. Die BCAAs bestehen dagegen nur aus 3 Aminos, welche in den EAAs enthalten sind.

Grundsätzlich ist es immer besser, den Körper vollständig mit Protein oder Aminos zu versorgen, als mit einzelnen Aminos. Aus dieser Sicht sind EAAs besser geeignet. Mit unseren EAAs versorgt man den Körper vollständig mit Aminos. Es fehlen zwar die nicht-EAAs, aber diese kann der Körper bei Bedarf selbst bilden, d.h. ein Bodybuilding Depot® EAA-Drink versorgt den Körper vollständig und wirkt anabol. BCAAs allein sind dagegen kaum anabol. Sie ergänzen lediglich einen Proteindrink sinnvoll mit zusätzlichen BCAAs.

Man versorgt den Körper mit EAAs am besten rund ums Training. Im Training kann ein entstehendes Defizit schnell ausgeglichen werden, nach dem Training versorgen EAAs den Körper schnell und komplett mit Aminos.

BCAAs sollten dagegen nur ergänzend eingesetzt werden. Am sinnvollsten sind diese direkt im Training, da zu diesem Zeitpunkt der BCAA-Verbrauch am höchsten ist. Isolierte BCAAs füllen den Aminopool während des Trainings schnell wieder auf.

Wenn man sich zwischen BCAAs und EAAs entscheiden müsste, sollte man grundsätzlich EAAs den Vorzug geben. Nur im Training direkt spielen BCAAs ihre Vorteile voll aus - wie kein anderes Amino-Produkt.


EAA Wirkung

EAAs sind freie Aminos. Der Körper kann diese, im Gegensatz zu Protein, sehr schnell aufnehmen. Dies ist dann von Vorteil, wenn der Körper auf eine schnelle Zufuhr angewiesen ist. Dies ist vor allem nach dem Krafttraining der Fall, wenn der Aminosäurepool keinen Überschuss mehr enthält. EAA füllen diesen schnellstens auf und stellen zudem einen Überschuss an Aminos sicher, der zum Muskelaufbau erforderlich ist. Man nutzt so das muskelaufbauende Zeitfenster nach dem Training optimal aus. In dieser Geschwindigkeit geht das mit keinem Protein.

Braucht man EAA? - Nur wirklich hart trainierende Sportler, deren Ernährung und Training sich auf einem hohen Level befinden.


EAA Pulver - die Vorteile

Gegenüber Protein, z.B, Whey-Protein, haben EAAs den Vorteil, dass diese aufgespalten sind und der Körper sie noch schneller aufnehmen kann. EAAs belasten außerdem den Magen nicht. Sie sind so leicht und schnell verdaulich wie reines Wasser. Protein kann dagegen den Magen etwas belasten (Ausnahme WPG-85). Daher sind EAAs auch als Intra-Drink normalem Protein vorzuziehen. Als Pulver sind EAAs zudem relativ preisgünstig. 


EAAs als Proteinersatz nehmen?

Nach einem schweren Krafttraining können EAAs einen Proteindrink ersetzen, weil sie den Körper schneller versorgen und die Aminosäurebilanz auf den Bedarf für Bodybuilding angepasst ist. Zur täglichen Grundversorgung ist jedoch ein reines Whey-Protein besser geeignet. Es ist günstiger und liefert dem Körper alle 18 zum Muskelaufbau relevanten Aminos. Bei den EAAs sind es nur 12 Aminos. Die restlichen 6 kann der Körper zwar selbst bilden, da jedoch tagsüber der zeitliche Faktor nicht gegeben ist, reicht einfaches Proteinpulver aus.

vegane EAA

Unsere EAAs enthalten ausschließlich vegane Aminosäuren und Zutaten. Das Produkt ist daher insgesamt vegan.

Nahrungsergänzungsmittel. Pulver aus essentiellen Aminosäuren. Mit Süßungsmittel und Aroma. Für Bodybuilder und Powerlifter.
neutral
Nährwerte pro 100 g pro 20 g
Brennwert 1512 kJ / 361 kcal 288 kJ / 69 kcal
Fett < 1,0 g < 1,0 g
davon gesättigte Fettsäuren < 1,0 g < 1,0 g
Kohlenhydrate < 1,0 g < 1,0 g
davon Zucker < 1,0 g < 1,0 g
Ballaststoffe < 0,1 g < 0,1 g
Eiweiß 88,4 g 17,7 g
Salz < 0,1 g < 0,1 g
     
Aminosäuren gesamt 95,0 g 19,0 g
     
Zutaten: Aminosäuren (99,7%) (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Citrullin-Malat, L-Lysin-Hydrochlorid, L-Threonin, L-Methionin, L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Histidin, L-Tyrosin, L-Glutamin), Sonnenblumenlecithin (0,3%)
Zitrone
Nährwerte pro 100 g pro 20 g
Brennwert 1438 kJ / 343 kcal 288 kJ / 69 kcal
Fett < 1,0 g < 1,0 g
davon gesättigte Fettsäuren < 1,0 g < 1,0 g
Kohlenhydrate < 1,0 g < 1,0 g
davon Zucker < 1,0 g < 1,0 g
Ballaststoffe < 0,1 g < 0,1 g
Eiweiß 84,1 g 16,8 g
Salz < 0,1 g < 0,1 g
     
Aminosäuren gesamt 90,3 g 18,1 g
     
Zutaten: Aminosäuren (93,7%) (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Citrullin-Malat, L-Lysin-Hydrochlorid, L-Threonin, L-Methionin, L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Histidin, L-Tyrosin, L-Glutamin), Citronensäure, Aroma, Süßungsmittel Sucralose, Emulgator
Maracuja
Nährwerte pro 100 g pro 20 g
Brennwert 1438 kJ / 343 kcal 288 kJ / 69 kcal
Fett < 1,0 g < 1,0 g
davon gesättigte Fettsäuren < 1,0 g < 1,0 g
Kohlenhydrate < 1,0 g < 1,0 g
davon Zucker < 1,0 g < 1,0 g
Ballaststoffe < 0,1 g < 0,1 g
Eiweiß 84,1 g 16,8 g
Salz < 0,1 g < 0,1 g
     
Aminosäuren gesamt 90,3 g 18,1 g
     
Zutaten: Aminosäuren (93,7%) (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Citrullin-Malat, L-Lysin-Hydrochlorid, L-Threonin, L-Methionin, L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Histidin, L-Tyrosin, L-Glutamin), Citronensäure, Aroma, Süßungsmittel Sucralose, Emulgator
Aminosäurebilanz pro 100 g EAA's
BCAA verzweigtkettigte Aminos
Leucin 17,8 g
Isoleucin 8,9 g
Valin 8,9 g
   
EAA essentielle Aminos
Threonin 6,6 g
Lysin-HCl 8,3 g (6,6 g)
Methionin 6,6 g
Phenylalanin 6,6 g
Tryptophan 6,6 g
Histidin 6,6 g
   
semi EAA semi essentielle Aminos
Tyrosin 6,6 g
Glutamin 6,6 g
Citrullin-Malat 9,9 g (6,6 g)

Rohstoffherkunft: Aminosäuren: China (Ausnahme Glutamin: Herkunft USA / KYOWA) | Aroma: Westeuropa

Damit die EAAs nicht einfach kopiert werden, geben wir die Rohstoffherkunft nur grob an.


Herstellung und Abfüllung: Deutschland / Sachsen

EAA-ANABOL wird lt. Gesetz nach dem HACCP Standard und in unserem Firmensitz auf eigenen Anlagen hergestellt.


EAAs MADE IN GERMANY ?

Die isolierten Aminosäuren, welche bei der Herstellung der EAAs zum Einsatz kommen, werden in China hergestellt, da es in Europa keinen Rohstoffhersteller für Aminosäuren gibt - mit einer Ausnahme: das enthaltene Glutamin stammt aus den USA von KYOWA. Die Rohstoffqualität ist natürlich bei allen Aminos geprüft.

Obwohl die Ausgangsrohstoffe nicht aus Deutschland stammen, werden die EAAs aufgrund der Zusammensetzung, des Know Hows und der neuen Anwendungsgebiete für freie Aminosäuren mit "Made in Germany" beworben. Das Zusammenfügen der einzelnen Aminosäuren, inkl. einer speziellen Aroma-Rezeptur, also der Mischprozess sowie der Abfüllgang finden in Deutschland statt. Durch spezielle Aromen werden die Zusatzstoffe auf ein Minimum gesenkt. Der Aminosäuregehalt liegt bei sagenhaften 89%. Geschmacklich können die EAAs zwar nicht mit unseren BCAAs mithalten, dennoch schmecken sie vergleichsweise gut und es ergeben sich neue Anwendungsgebiete als Pre- Intra- und Postworkoutdrink.


Hersteller: Bodybuilding Depot®

Wir stellen grundsätzlich nur ernährungsphysiologisch sinnvolle Supplements her. Produkte ohne Nutzwert für Sportler, welche oftmals von anderen Firmen nur gewinnorientiert vertrieben werden, führen wir in unserem Sortiment nicht. Wir wollen den Sportlern eine besondere Qualität zur Verfügung stellen.

An erster Stelle in der Produktentwicklung steht bei uns immer die Frage:
"Wie können wir ein Produkt in bester Qualität auf den Markt bringen?" 
Erst danach werden Preise kalkuliert. Bei den meisten Firmen ist dies umgekehrt, wobei oftmals nicht beste Qualität, sondern eine hohe Gewinnmarge im Vordergrund steht.

Die Bodybuilding Depot® Produkte werden von unserem Geschäftsführer, Andre Voigt, entwickelt. Seine Trainingserfahrung (seit 1994), sowie Supplement- und Ernährungserfahrungen (seit 1997) fließen ständig in die Entwicklung neuer Produkte ein. Überzeugen Sie sich von dieser außergewöhnlichen Produktqualität. Gerne stellen wir Supplement-Proben kostenlos bereit.


Produktlinie: Fantastic Line

Produkte der Fantastic Line werden in unserem lebensmittelverarbeitenden Betrieb auf eigenen Produktionsanlagen hergestellt und ohne jeglichen Zwischenhandel über unsere Webseite bodybuilding-depot.de direkt in Verkehr gebracht. Diese Produkte können wir daher zu äußerst günstigen Konditionen anbieten.

Wir garantieren eine sehr hohe Produktqualität. Es werden nur ausgewählte Rohstoffe von nahmenhaften Herstellern und seriösen Rohstoffhändlern verarbeitet. Von jeder Rohstoffcharge besitzen wir ein Analysezertifikat. Zusätzlich lassen wir die Rohstoffe und Fertigprodukte in zwei verschiedenen, unabhängigen, amtlich anerkannten Labors prüfen und stellen diese Analysen online. Wir sprechen daher nicht nur von hoher Qualität, sondern können diese auch stets auf´s Neue beweisen.

Essentielle Aminosäuren sind für den Körper zum Muskelaufbau besonders wichtig. Fehlt bereits eine einzige essentielle Aminosäure, kann der Körper mit sämtlichen anderen Aminosäuren nichts mehr anfangen, der Muskelaufbau stoppt an dieser Stelle. EAA liefert dem Körper ein breites Spektrum an allen essentiellen Aminsäuren in vergleichsweise üppiger Menge. EAAs führt man dem Körper am besten zu einem Zeitpunkt zu, an welchem der Aminosäurebedarf am höchsten ist, z.B. nach dem Krafttraining und früh nach dem Aufstehen. Aber auch die Zufuhr vor und während dem Training kann sinnvoll sein.


EAA Einnahme im Bodybuilding

  • 20g EAAs an Trainingstagen sofort nach dem Training
  • 20g EAAs täglich früh morgens nach dem Aufstehen
  • optional: 20g EAAs vor dem Training
  • optional: 20g EAAs während dem Training

EAA Zubereitung

  • 20g EAAs (einen leicht gehäuften Eßlöffel) in 500 ml Wasser einrühren und paar Sekunden umrühren. Der größte Teil hat sich anschließend gelöst.
  • damit der Körper die wertvollen Aminos nicht verheizt, kann man pro Portion leicht verdauliche Kohlenhydrate dazu nehmen, z.B. 20g MXT-Energy.

EAA Kombinationsmöglichkeiten

Bei Bedarf kann ein Proteindrink mit 1/2 oder einer ganzen Portion EAAs (20g) aufgewertet werden.

Kategorie: AminosäurenHersteller: Bodybuilding Depot GmbHBeratung zum Produkt: Beratung mit Fachmann vereinbaren oder Telefon: 0375/677 988 0

Top Produkte im Shop

Professional Protein
bester Preis für 5x 2kg
15 Vitamine + sek. Pflanzenstoffe
bester Preis für 1x 120 Kapseln
100% Whey Isolate
bester Preis für 5x 2 kg
instant-BCAAs 2:1:1
bester Preis für 5x 500g

Bewertungen / Erfahrungen

 
4.8 von 5 Sternen
63 Bewertungen
4.8 von 5 Sternen
5 Sterne56
4 Sterne6
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
4.8 von 5 Sternen
5 Sterne56
4 Sterne6
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Bewertung schreiben
neueste zuerst
neueste zuerst
älteste zuerst
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern