Informationen

Bodybuilding-Forum. Infos über Bodybuilding-Training, Bodybuilding-Ernährung, Powerlifter-Kraft-Training, Muskelaufbau, Protein und Nahrungsergänzungsmittel. In der Bodybuilding-Depot-Forum treffen sich Sportler vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei uns bekommt man immer aktuelle Informationen über Fitness und Krafttraining. In unserem IFBB Contest Portal stehen Ergebnisse aktueller Bodybuilding Wettkämpfe. Im Supplement Forum kann man sich über verschiedene Muskelaufbau-Präparate wie Protein, Eiweiss, Aminosäuren, Creatin, Glutamin, Vitamine und Mineralien informieren. In unserem umfangreichen Steroid Sektor befinden sich akutelle Infos zu sämtlichen Anabolika Präparaten wie Dianabol, Testosteron, Trenbolon, Anapolon, Deca Durabolin, Insulin, Wachstumshormone STH und IGF1.

Wenn Sie Beiträge schreiben möchten, müssen Sie sich registrieren. Shop und Forum sind unterschiedliche Plattformen. Die Shop-Zugangsdaten funktionieren hier im Forum nicht.

Autor
Beitrag

checkflight

unregistriert

1

Freitag, 5. August 2005, 22:10

Wachs Kur einnahmeplan

Hallo

Da ich jetzt so seit 2 Jahren trainiere möchte ich meinem Body mal was gutes tun und eine wachs Kur machen. :O

Kann mir ein erfahrener wachs Benutzer *bitte* einen einahmeplan für ca. 4- 5 Monate machen. Muss ich zwingend Steriode dazu nehmen , die Meinungen gehe da ja wohl ausseinander.Zudem bin ich jetzt gerade in einer Bolde /Propi Kur in der 4. woche.

Meine Masse

112 kg
1.94 cm Gross
KF zur Zeit zwischen 9 und 10 % gemessen mit Clipper.

Falls noch mehr Daten benötigt werden bitte fragen ,ich werde vor ab bei einem Arzt einen kompletten Blutcheck machen lassen.


greetz

Autor
Beitrag

Energis

unregistriert

2

Samstag, 6. August 2005, 08:44

RE: Wachs Kur einnahmeplan

hi,

vorab müsste ich wissen wieviel sth du vor hast zu nehmen. bei 4 i.e ed brauchst du 600 i.e für 5 monate.

gruss energis

Autor
Beitrag

3

Samstag, 6. August 2005, 10:58

Es ist zwingend nötig dass du bei einer Sth Kur aus Steroide mit einbaust, vorralem wichtig ist dass du als Basis bei deinem Gewicht mind. 1000mg Testo die Woche nimmst!Als Kickstarter würden sich Dbols für 6weeks 40-50mg eignen! Du kannst oder solltest wenn du extrem scharf werden willst Tren für 12-14 wochen einbauen 75mg/ed sollten bei deinem Gewicht reichen! Der einsatz von 12,5mcg T3 sollte über die ganze Kur in betracht gezogen werden da es sonst zum verlust deiner Schilddrüse kommen kann!!

Bei dem Gewicht spreche da aus eigener Erfahrung würde ich lieber 5ie ed nehmen da sich bei mir eigentlich nicht viel bei 4ie getan hat, bin dann sogar nach einigen Wochen auf 6ie gegangen. Neben den Supps die unter anderm sehr teuer werden wie:

Protein
Aminos flüssig und Kapseln
Mineralcaps
Multivitcaps
30-40g Glutamin ed
Zink

und und und


solltest du die Kur mind. auf 6-7 Monate machen da das Sth erst so richtig ab dem 3-4 Monat zu wirken beginnt auslegen, oder du nimmst 4ie für 8-9 Monate denn umsolänger moderat dosiert umso besser die Wirkung!

PS: Würd gern mal ein Foto sehen??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CISK« (6. August 2005, 11:02)


Autor
Beitrag

checkflight

unregistriert

4

Samstag, 6. August 2005, 11:44

Hallo

schon mal danke für die ersten Feedback !

ich dachte so an 4i.e falls das wenig ist lieber etwas längere Kur als 4 Monate. Öhhh 1000mg Testo puhhh ich habe noch nie mit soviel Stoff rumgepröbelt bis jetzt reichten bei mir i 250 -500 mg die woche mehr als aus.

Von Anfang an schidis sollte ich nicht evtl je nach dem was die blutwerte sagen beim Arzt während der Kur allenfalls Schidi einbauen. Habe zwar schon gute erfahrungen mit T3 gemacht aber jeweils nur über 12 Wochen.

Autor
Beitrag

5

Samstag, 6. August 2005, 11:51

Da unter Sth die Schildrüse zuwenig T3 produziert muss man es exogen zuführen bei 12,5mcg ed kannst du es ein Jahr ohne bedenken nehmen!

Zum Testo unter 750mg Testo verpufft auf Deutsch gesagt das Sth da kannst du dir das liebe Geld sparen, und bei deinen Daten müssen es mind. die 750mg sein, ich sag dass du mind. 1g pro week brauchst!

Sth braucht Testo dass es überhaupt wirkt und da mind. 750mg

Sth ist kein Spielzeug deshalb sollte es auch nur von Leuten angewendet werden die eine Stagnation bei den Roids festellen, wenn du noch nie 1g Testo genommen hast FORGET THE HGH CYCLE!! Du kannst noch Jahre damit warten, wenn du mal sagst bei 1g die Woche geht nimmer viel oder du bist an deine Genetische Grenze angelangt dann nimm Sth!

PS: Les dich lieber ein wenig ein bevor du mit sowas startest black book für Anfänger gut geeignet oder Korte ist auch informativ!

Autor
Beitrag

checkflight

unregistriert

6

Samstag, 6. August 2005, 16:06

Nein auch wenn ich weniger Testo verwende für gute Fortschritte möchte ich eine Wachs kur machen.

Das ist auch die Meinung von Wettkampf Athleten die mich schon gesehen haben.Bisher konnte ich mich auf deren Aussagen jeweils verlassen.

greetz:124:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »checkflight« (6. August 2005, 16:07)


Autor
Beitrag

AxlAcid

unregistriert

7

Samstag, 6. August 2005, 16:08

wieso fragst du dann nach? wenn du unsere meinungen sowieso in den wind schlägst?

Autor
Beitrag

checkflight

unregistriert

8

Samstag, 6. August 2005, 18:43

Auf so einen dreck habe ich nur gewartet schenk dir mal den blöden Spruch ok. :105:

Ich habe nach einem Einahmeschema gefragt und keine belehrungen was ich meinem Körper zumuten darf und was nicht. :-(((

Dafür bin ich nämlich selber verantwortlich,kapiesch.
Ich akzeptiere die Meinung von CISK da er Ahnung hat, aber deine blöden Sprüche kannst du dir schenken.

Poste was zum gefragten thema wenn du das nicht kannst /willst lass es einfach !

In dem sinne

Autor
Beitrag

NecromaniaC

BB-Depot Member

  • »NecromaniaC« ist männlich

Beiträge: 682

dabei seit: 10. März 2005

Wohnort: New Mexico

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. August 2005, 19:14

Wieso sind denn in letzter Zeit soviele hier gereizt? Lasst mal das stoffen dann klappt das auch mit dem Nachbarn :O

Autor
Beitrag

checkflight

unregistriert

10

Samstag, 6. August 2005, 19:37

Tja sobald man in irgend einem forum was fragt zu einer Kur hat es immer mindestens 1 der glaubt einem belehren zu müssen ,sei es mit Schidis sei es mit stoff ganz egal was. Uhhh gefährlich uhhh da bist 1-2 tod uhhhh würd ich nicht machen. Uhh wenn du das 1mal nimmst ist das und jenes organ sofort am arsch. Komisch bei meinen Blutests auch während einer Kur habe ich absolut gute Werte und keine Probs.

wie ernst kann ich dann solche Panikmacher nehmen

Oft haben die dann selber kaum Ahnung und blabbern nur gelesenes oder vom höheren sagen weiter.

Ich habe mich vor der entscheidung wachs zu nehmen im schwarzen Buch vom Kollegen durchgelesen ebenfalls was ich im Netz sonst fand. Ich habe einen Arzt der bereits Bodybuilder bei wachskuren betreut hat und weiss auf was er achten muss. Das ich mich nicht mit einer meinung zufrieden geben will und hier von erfahrenen wachs benutzern ein einahmeschema wünsche ,zeigt galube ich das ich nicht aufs gerate wohl los Stoffe.

Es nervt einfach langsam das Leute immer wieder unpassende Kommetare abgeben müssen, damit sie auch noch was zum Beitrag beigesteuert haben.

Das wars dann zu dem Thema und weiters sofern es nicht meine Frage betrifft wird nicht kommentiert.

Best Regards

Autor
Beitrag

11

Samstag, 6. August 2005, 20:23

Es bleibt dir offen ob du die volle Wirkung des HGH ausschöpfen willst, aber ich denke keiner der schon einmal HGH genommen hat wird dir empfehlen unter 750mg Testo zu gehen, bei deinen Daten noch eher plus 1g! Aber es ist jeden seine Entscheidung, auch ob du Schildrüsenhormone nehmen wilst oder nicht!

Wenn du das mit einem Arzt machst ist dass sicher eine gute Entscheidung, nur leider ist es immer so dass Ärtze Theoretiker sind, wie meiner, der hat wenig Ahnung von dem, auch wenn die Werte Top sind heißt das noch lange nicht dass in 10 Jahren alles Top ist ;-)

In diesem Sinne gute Nacht

Informationen

Social Bookmarks

Foren