Informationen

Bodybuilding-Forum. Infos über Bodybuilding-Training, Bodybuilding-Ernährung, Powerlifter-Kraft-Training, Muskelaufbau, Protein und Nahrungsergänzungsmittel. In der Bodybuilding-Depot-Forum treffen sich Sportler vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei uns bekommt man immer aktuelle Informationen über Fitness und Krafttraining. In unserem IFBB Contest Portal stehen Ergebnisse aktueller Bodybuilding Wettkämpfe. Im Supplement Forum kann man sich über verschiedene Muskelaufbau-Präparate wie Protein, Eiweiss, Aminosäuren, Creatin, Glutamin, Vitamine und Mineralien informieren. In unserem umfangreichen Steroid Sektor befinden sich akutelle Infos zu sämtlichen Anabolika Präparaten wie Dianabol, Testosteron, Trenbolon, Anapolon, Deca Durabolin, Insulin, Wachstumshormone STH und IGF1.

Wenn Sie Beiträge schreiben möchten, müssen Sie sich registrieren. Shop und Forum sind unterschiedliche Plattformen. Die Shop-Zugangsdaten funktionieren hier im Forum nicht.

Autor
Beitrag

1

Montag, 16. Juli 2012, 19:16

Tryptophan Pulver - gibts sowas irgendwo?

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, ob man irgendwo Tryptophan-Pulver (von hoher Qualität und Reinheit) beziehen kann? Kaufe es bislang immer als Kapseln, aber da gibts eben wenig Auswahl und somit nicht gerade günstige Preise. Ist halt irgendwo ein Nischenprodukt.

Autor
Beitrag

corefire

BB-Depot Member

  • »corefire« ist männlich

Beiträge: 2 240

dabei seit: 7. September 2011

Wohnort: Quedlinburg

Beruf: Unternehmer

Gewicht in kg: 120

Größe in cm: 185

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Juli 2012, 20:01

L-tryptohan gibts als pulver und tablette. Kannste dir auch verschreiben lassen da ab 500mg eh verschreibungspflichtig. Schau mal in die RL was da in frage kommt.
Less QQ more pew pew - Winner never quit, Quitter never win
Wettkampfstatistik

Autor
Beitrag

3

Montag, 16. Juli 2012, 20:04

Hm, die Kapseln die ich bisher kaufe, haben mehr als 500 mg, die gibts ganz einfach im Netz als NEM zu erwerben. Das Apothekenzeug ist praktisch unbezahlbar. Deshalb würde mich ja eben interessieren, obs das günstiger als Pulver in großen Mengen gibt. Ich hätte das unmissverständlicher formulieren sollen. Dass man es in üblicher Dosierung kaufen kann als NEM und in der Apotheke, war mir bekannt. FInde es eben nur schweineteuer ;)

Autor
Beitrag

corefire

BB-Depot Member

  • »corefire« ist männlich

Beiträge: 2 240

dabei seit: 7. September 2011

Wohnort: Quedlinburg

Beruf: Unternehmer

Gewicht in kg: 120

Größe in cm: 185

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2012, 20:16

Kennste keinen der gesetzlich versichert ist? Und mal n bissl depressionen hat?.... :)
Less QQ more pew pew - Winner never quit, Quitter never win
Wettkampfstatistik

Autor
Beitrag

5

Montag, 16. Juli 2012, 20:58

Hm das wird schwierig ;) Und selbst will ich das auch nicht machen, auch wenn das sicher möglich wäre, einfach irgendwas zu erzählen damit der Doc das verschreibt. Hatte allerdings evtl. noch dieses Jahr vor, eine BU Versicherung abzuschließen und das wäre ganz ganz übel, da sowas angeben zu müssen.

Ich nehm Tryptophan einfach gerne vorm schlafen, weil ich damit immer super (ein)schlafen kann, ist einfach himmlisch :) Da es aber eben eher ein Nischensupp ist, machts das ziemlich teuer. Mal abwarten, vielleicht gibts hier ja noch jemanden (oder gar Ironman?), der einen Tipp hätte, wo es das als Bulk-Pulver gibt...

Edit: Hab doch schon was gefunden... 100g für rund 30 Euro. Das geht eigentlich. Ist jedenfalls billiger als in Kapseln.

Autor
Beitrag

6

Freitag, 20. Juli 2012, 10:56

Kleiner Nachtrag: Bin dennoch weiterhin auch dankbar, falls jemand noch ne Bezugsquelle findet. Bei Tryptophan bin ich nämlich ein wenig verunsichert zwecks Verunreinigungen und den EMS-Fällen dadurch in der Vergangenheit. Bei dem von mir gefundenen Shop wird zwar groß mit Laboranalysen geworben, die man sogar einsehen kann. Aber die umfassen alle nur sowas wie E.Coli/Schimmel und sowas. Scheint mir mehr ein Marketinggag zu sein ("Oh, laborgeprüft, das muss ja alles super sein"), denn die Reinheit hängt ja nun wirklich nicht nur davon ab, ob da Bakterien drin sind. Eine Mail von mir mit Nachfragen wurde auch nicht beantwortet.

Autor
Beitrag

Das Viech

Moderator

  • »Das Viech« ist männlich

Beiträge: 7 620

dabei seit: 28. Juni 2005

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Juli 2012, 10:15

du solltest es nicht so übertreiben mit dem konsum. es ist zwar "nur" eine aminosäure aber ich glaube isoliert und hoch dosiert bzw. oft sollte man es eher nicht nehmen. für mich steht es halt eher auf einer stufe mit melatonin und da nimmt auch niemand pulver...

ich kenne mich da aber auch nicht so gut aus auf dem gebiet, muss ich dazusagen.
ed coan - godfather of powerlifting -------------------------------------------------

Autor
Beitrag

8

Sonntag, 22. Juli 2012, 11:02

Tryptophan und Melatonin spielen jeweils in einer ganz anderen Liga. Mache mir da keine Sorgen, mit Tryptophan kann man imho selbst hochdosiert nichts falsch machen (wobei ich gar nicht so hoch dosiere).

Informationen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Foren