Autor
Beitrag

GeneralHanno

BB-Depot Member

  • »GeneralHanno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

dabei seit: 18. September 2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:19

SU Intraworkout

Was würdet ihr von einer fertigen SU Intra Workout Amino Mischung halten?

Als hauptzutaten würde ich EAA mit einer extradosis BCAA sehen. Eine portion citrullin gehört für mich dazu. Abrunden könnte man das ganze noch mit creatin, carnitin, carnosin und taurin.

Ich würde das ganze carb frei halten, weil jeder da ne andere philosophie fährt (keine carbs, 1 zu 1, 2 zu 1 usw) und man dann nur diese aminosäuremischung und clusterdextrine braucht für den individuellen intra workout drink.

Meinungen?

Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 891

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 03:47

Selbst mixen heißt das Zauberwort. Ich brauche nicht für jede Situation eine Mixtur. Aber das ist nur meine Meinung.
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Autor
Beitrag

marcel20006

BB-Depot Member

Beiträge: 1 193

dabei seit: 24. August 2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21:36

Intra Workout ist doch völliger Blödsinn. Wer vor und nach dem Training entsprechend supplementiert ist bestens aufgestellt. Ich sehe keinen grossen Markt für solche Intra Produkte

Autor
Beitrag

4

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:49

ich mische mir mein Shake lieber selber nach meinen Bedürfnissen dafür habe ich 10 Shaker .
ein fertiges Universelles Pulver würde ich mir daher nicht kaufen .
Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein - aber niemals das Material dazwischen.

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich

Beiträge: 11 554

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Dezember 2017, 00:04

Ich habe kürzlich mit diesen Zutaten experimentiert:

- BCAAs als Aminobasis
- WPG-85 zur Ergänzung für ein vollständiges Aminoprofil
- Cluster Dextrin für harte Trainingseinheiten

... kann sowohl vorher, intra oder danach genommen werden.

Low Carb wäre auch möglich. Cluster Dextrin raus, Citrullin rein. Beide Rezepturen erachte ich als sinnvoll für Anwender mit unterschiedlichen Zielen.

Sowas in der Art wird in 2018 kommen. Die erste genannte Version ist in der Entwicklung schon fortgeschritten. Ich muß daran noch Kleinigkeiten vervollständigen / ändern.

Autor
Beitrag

GeneralHanno

BB-Depot Member

  • »GeneralHanno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

dabei seit: 18. September 2010

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:53

Bei reinem whey intra hätte ich immer die bef ürchtung, dass es unnötig wasser im magen bindet. Da wären mir freie aminos (also EAA + ausgewählte NEAA) lieber. Darum sind ja clusterdextrine intraworkout auch besser als dextrose.

Aber cool dass 2018 was in die richtung geplant ist. Sehe in einer sinnvollen all in one intra mischung gutes markpotential, zumal die meisten Su kunden ja auch schwer genug trainieren, um davon zu profitieren

Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 891

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Dezember 2017, 12:02

Jede Art von Protein braucht für die Verdauung mehr Wasser, egal ob Molke, Eiprotein oder Casein. Deine Befürchtung klingt doch wirklich etwas.... sorry, will dir nicht zu nahe treten..... kindisch.
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Informationen

Social Bookmarks

Foren