Autor
Beitrag

1

Montag, 9. Oktober 2017, 16:06

Kuwait Pro 2017

Nach dem Mr. Olympia in Las Vegas und der Arnold Classic Europe in Barcelona ging es für einige Wettkampfathleten unter anderem weiter in die tschechische Hauptstadt zur EVLS Prague Pro. Doch auch zur Kuwait Pro 2017, die am 06.10.2017 stattfand, reisten einige hochkarätige Teilnehmer an. Es gab im Rahmen dieses Wettkampfes zwar keine offene Klasse, aber dafür war die 212 Kategorie, in der die Athleten circa 96 Kilogramm wiegen dürfen, umso stärker besetzt!

Bei der Kuwait Pro 2017 waren mit Steve Benthin und Ronny Rockel auch zwei deutsche Athleten vertreten. Für den Zweitgenannten war dies nach einem doch sehr erfolgreichen Jahr der letzte Wettkampf seiner Karriere. Insgesamt reichte es aufgrund des starken Teilnehmerfeldes für den Sieger der New York Pro und der Toronto Pro aber nur für Platz 7.

Bei Steve Benthin, der seinen Kollegen in Prag knapp geschlagen hatte, wurde es sogar nur der 11. Platz. Der Brasilianer Ricardo Correia, der den ESN Athleten bei der EVLS Prague Pro 2017 noch auf den 2. Platz verwies, landete jedoch auch nur auf Rang 5.

Über den Sieg bei der Kuwait Pro 2017 durfte sich Ahmad Ashkanani freuen, der für viele Bodybuilding Fans im Vorhinein schon als Favorit galt. Dahinter platzierten sich die beiden US-Amerikaner Jose Raymond und Shaun Clarida sowie der Ägypter Ahmad El Sadany. Fünfter wurde, wie bereits erwähnt, der Brite Ricardo Correia!
Bei der Kuwait Pro 2017 ging der im Wüstenstaat Ansässige Ahmad Ashkanani als Sieger von der Bühne und konnte seine durchaus starken Konkurrenten auf die hinteren Plätze verweisen. Für Ronny Rockel und Steve Benthin, die bei der EVLS Prague Pro beide in den Top 3 landeten, reichte es diesmal nur für die Plätze 7 und 11!



Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein - aber niemals das Material dazwischen.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 430

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Oktober 2017, 12:00

Eigentlich sehr schade, dass Ronny in seinem letzten Wettkampf "nur" den 7. Platz belegte, ich hätte ihm da einen besseren Rücktritt gewünscht.
Steve hat ja schon eine recht schlechte Platzierung belegt, wenn man bedenkt, dass er eine Woche zuvor auf dem 2. Platz lag und sogar Ronny geschlagen hat. Da scheint er wohl die Form nicht mehr gebracht zu haben... zumal er ja innerhalb von 2 Tagen nach dem Prag Wettkampf über 10 kg Wasser eingelagert hat, was ich nicht nachvollziehen kann, wie man sowas machen kann, bzw. passieren kann.
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

kaapa000

BB-Depot Member

  • »kaapa000« ist männlich

Beiträge: 2 965

dabei seit: 10. Juli 2011

Wohnort: Niedersachsen

Gewicht in kg: 87

Größe in cm: 178

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Oktober 2017, 15:05

Steve hat schon immer die Disziplin gefehlt. Seine Motivation ist das Geld!
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Autor
Beitrag

Sh1n3

Junior User

Beiträge: 166

dabei seit: 24. Februar 2013

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:10

Steve ist selbst schuld an seiner Form wenn er das Buffet bis zum Erbrechen plündert ...

Informationen

Social Bookmarks

Foren