Autor
Beitrag

1

Montag, 10. Juli 2017, 16:25

Int. Bayerische Meisterschaft im Steinheben 2017

Sacklzement – Das Steinheben um den Titel der Int. Bayerischen Meisterschaft im Steinheben ist schon wieder Geschichte. Veranstaltet wurde das Ganze im Rahmen des 41. LAD-Altstadtfestes Samstag Nachmittag… Angeboten wurde einiges: Eine Riege für die Newcomer, ein Wettkampf der Damen und natürlich vier Athletenklassen.

Besonders erfreulich: Unser Robert (Schmid) – der leichteste (männliche) Athlet an diesem Tag auf Rang 2 bei den Newcomern.
Besonders spektakulär: Der Antritt von Lukas (Luggi) Neumayer der das Publikum binnen Sekunden in seinen Bann zog
Besonders erfischend: Der Doppelsieg von Christopher Ziller

Er war sicherlich der Mann des Tages und sorgte gleichermaßen für Erstaunen wie Begeisterung: Christoph Ziller – Fitnesstrainer aus Dachau. Eigentlich war er bei den Newcomern angetreten, weil ihm wohl jegliche Erfahrung im Steinheben fehlte. Aber: Technik lässt sich hervorragend kompensieren – Wenn man denn genug „Schmalz“ hat. Und Kraft, eine schier unbändige Kraft hatte Christoph mehr als genug. Der Antritt bis hinauf auf die 225 Kg bei den Newcomern konnte er so als willkommenes Techniktraining absolvieren; Der Sieg dort: Eine Zwischenetappe.

Entsprechend aufgewärmt und motiviert ob des Erfolges startete er folgend bei den Aktiven und hob dann – sensationell – bei seinem ersten Steinheben seinen ersten Meter! Selbst bei den 275 Kg war im Anschluss noch nicht wirklich Schluss: Irgendwas um die 80cm Zughöhe (aus unserer Erinnerung) hatte er da noch auf seiner Liste stehen…


Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein - aber niemals das Material dazwischen.

Informationen

Social Bookmarks

Foren