Autor
Beitrag

Christie

new User

  • »Christie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

dabei seit: 19. November 2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 08:42

Hautpflege nach dem Training

Hallo liebe Frauen,

wie geht ihr mit der Hautpflege nach dem Training um? Wenn man oft ins Schwitzen kommt und oft duscht, muss die Haut ja Einiges ertragen. Ich habe früher sehr an trockener Haut gelitten, warum ich jetzt versuche, meine alten Gewohnheiten zu ändern. Vor allem dusche ich jetzt nicht mehr so lange und auch nur mit lauwarmem Wasser. Mein Duschgel hat einen PH-Wert von 5,5, weil ich gelesen habe, dass das gesünder für die Haut ist als ein neutrales Wert von 7. Weil der Haut durch das Schwitzen Feucht entzogen wird, sorge ich auch IMMER dafür, dass ich mich gut eincreme. Im Internet bei Schrammek gibt es beispielsweise Cremen, die sich für Körperpflege eignen und nicht zu fetthaltig sind - denn das ist auch nicht gut für die Haut. Seitdem ich mich ein bisschen mehr Mühe gebe, sieht meine Haut jetzt viel besser aus.

Wie sehen die Routinen bei euch aus?

Liebe Grüße,
Christie
Es ist immer früh um aufzugeben.

Autor
Beitrag

klecks1511

BB-Depot Member

  • »klecks1511« ist männlich

Beiträge: 10 059

dabei seit: 21. Januar 2007

Wohnort: Gera

Gewicht in kg: 90

Größe in cm: 180

Arbeitsbereich: Food Area

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:10

Ein pH-Wert von 5,5 ist tatsächlich besser für die Haut.
Die Haut besitzt einen Säureschutzmantel und dieser wird von einem leicht sauren Duschgel nicht so stark angegriffen, wie von einem pH-neutralen.
Wenn du Hautprobleme hast, dann kann sich das schon lohnen ein solches Mittel zu kaufen.
"Wer bereit ist übers Limit zu gehen, hat das Spiel begriffen."
Sir Winston Churchill

Autor
Beitrag

Christie

new User

  • »Christie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

dabei seit: 19. November 2013

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 13:21

Danke für deine Antwort, der Hintergrund war mir nicht bekannt. Aber es hört sich bestimmt nachvollziehbar an und ich habe auch einen Unterschied feststellen können.
Es ist immer früh um aufzugeben.

Autor
Beitrag

Purplelike

new User

  • »Purplelike« ist weiblich

Beiträge: 10

dabei seit: 13. November 2013

Wohnort: R´zell

Gewicht in kg: 65

Größe in cm: 165

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:18

Über Hautpflege nach dem Training bzgl. des Schwitzens habe ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht, aber die wären sicherlich irgendwann von alleine gekommen. :-(((

ABER: Ich habe meine Pflege in den letzte 2 Jahren sowieso schon geändert, einfach weil ich es satt hatte, Geld teure Sachen auszugeben, die mir eh nichts brachten. So habe ich nur noch Basics zu Hause stehen, die gekauft werden. Ansonsten rühre ich mir meine Kosmetik selbst an: :thepot: Zum Duschen benutze ich einen Seifenblock aus Meeressalz und anschließend gibt es ein Körperpeeling aus Zucker (Salz brennt mir zusehr auf rasierten Hautpartien) und Olivenöl. Das spüle ich dann nur mit klarem Wasser ab und so muss ich mich nicht mehr eincremen -> so kann mir dann auch die ollen Körperlotions sparen.



Was mein Gesicht angeht: auch das reinge ich mit einem einfachen leichten Waschgel von Lidl und dann gibts ne Nachreinigung mit Mandelkleie (Mit Kamillentee angerührt), da ich beim schwitzen sehr schnell zu Unreinheiten und Unterlagerungen neige. Sollte die Haut nach dem waschen spannen, dann gibts ein paar tropfen Jojobaöl. Das wars.

Ansonsten wenns mal ganz heikel ist, dann gibts ne Aleppo-Seife und Teebaumöl dazu.

Autor
Beitrag

Sneakerfreak

BB-Depot Member

  • »Sneakerfreak« ist männlich

Beiträge: 1 918

dabei seit: 23. Januar 2011

Wohnort: Norddeutschland

Gewicht in kg: 103kg

Größe in cm: 189

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:35

Ich verwende Balnium Duschlotion aus der Apotheke und schwöre drauf. Hatte früher eine Vorstufe von Neurodermitis, jetzt seidenweiche Haut :O

Autor
Beitrag

klecks1511

BB-Depot Member

  • »klecks1511« ist männlich

Beiträge: 10 059

dabei seit: 21. Januar 2007

Wohnort: Gera

Gewicht in kg: 90

Größe in cm: 180

Arbeitsbereich: Food Area

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Dezember 2013, 23:04

Salz brennt mir zusehr auf rasierten Hautpartien


Jetzt wird es interessant. :)
"Wer bereit ist übers Limit zu gehen, hat das Spiel begriffen."
Sir Winston Churchill

Autor
Beitrag

Purplelike

new User

  • »Purplelike« ist weiblich

Beiträge: 10

dabei seit: 13. November 2013

Wohnort: R´zell

Gewicht in kg: 65

Größe in cm: 165

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 05:54

Zitat

Jetzt wird es interessant. :)

:)

Warum denn?? Ich als Frau rasier mich halt nicht im Gesicht, da gibts nix zum rasieren, nur zum zupfen. :liebe101:

Autor
Beitrag

8

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:27

Oatmeal mixed with natural honey smooths out the skin. You can also apply two drops of lemon juice to a dry pad to you face; its a cleanser.



---------------------
Cellulite Treatment

Autor
Beitrag

Cabal

BB-Depot Member

  • »Cabal« ist männlich

Beiträge: 5 558

dabei seit: 23. Mai 2006

Größe in cm: 175

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. September 2014, 17:09

Argh, diese Spambots. Überall..

Autor
Beitrag

1907

Junior User

  • »1907« ist männlich

Beiträge: 117

dabei seit: 27. Juni 2014

Gewicht in kg: 80

Größe in cm: 180

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18:59

Verwende von DM die Hausmarke Balea Ultra Sensitiv reihe (Shampoo, Duschgel). War ein geheim Tipp einer Hautärztin. Sagte sie legt ihre Hand für ins Feuer das nur das drin ist was tatsächlich reingehört. Ist ebenfalls sehr günstig. Kanns also jedem weiter empfehlen. :O

Autor
Beitrag

die rote gefahr

BB-Depot Member

  • »die rote gefahr« ist weiblich

Beiträge: 7 098

dabei seit: 7. März 2005

Beruf: Streetworkerin

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Oktober 2014, 08:15

ein guter Tip. :weibl:

gruSS
Es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm, der aus dem Fenster hängt.
Tim Wiese

Autor
Beitrag

Frede

new User

Beiträge: 1

dabei seit: 31. März 2018

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. April 2018, 10:37

Hi,
also ich benutze da eigentlich keine besonderen Pflegeprodukte, das Einzige worauf ich achte, sind meine Gesichtspflegeprodukte, da meine Haut sehr empfindlich ist. Ich habe eine sehr trockene Gesichtshaut, die auch zu Rötungen neigt und bis jetzt konnten mir nur diese Cremes https://www.sk-kosmetik-shop.de/marken/reviderm.html helfen. Ich kaufe mir die Pflegeprodukte von Revidern ungefähr jeden zweiten Monat. Das ist schon etwas, worauf ich nicht verzichten kann und es ist mir das Geld auch wert.
LG

Informationen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Foren