Autor
Beitrag

21

Mittwoch, 7. September 2005, 17:50

Bei mir war es so, dass ich beim ersten mal Viagra 100 eingeworfen habe. War schon voll kribbelig und dacht glei geht die sau ab! immer schön auf die uhr gestarrt, ich wusste ja in ca 3mins gehts los! Aber nix wars! Hab gedacht ich hab scheiß Zeugs bekomen, aber dann hab ich gehört, man muss errigiert sein, dann die pille einwerfen bzw liquid trinken und dann tritt die Wirkung nach ca 30min~ ein.
Also habs ichs so versucht und siehe da, es hat geklappt!
Muss meinen Vorrednern aber zustimmen, dass es angenehmere mittelchen gibt als Viagra...

Autor
Beitrag

22

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:12

Meine Viagra Erfahrungen sind sehr gut (ich probierte schon verschiedene - Viagra Original, Generika, Viagra Soft und Jelly Form).
Was für Original so kostet es immer teuer, aber Wirkung mit Generika sind identisch. Jelly Form und Soft Tabs beginnen die Wirkung viel schneller.
Ich kann Generika empfehlen und dann alle andere zu versuchen.
Viel Erfolg!
#s3gt_translate_tooltip_mini { display: none !important; }

Autor
Beitrag

23

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:26

Ich hatte Probleme, meine Erektion aufrecht zu erhalten, was zu einem Vertrauensverlust führte und natürlich auch meine Beziehungen beeinflusste. Ich habe Diabetes 2 und hohen Blutdruck beide gut unter Kontrolle mit Medikamenten, so auf ärztlichen Rat nehmen Levitra 20mg bei Bedarf(http://gera-nova.de/avanafil/). Es ist ziemlich teuer, aber jeden Cent wert. Ich brauche vielleicht 1 Stunde Vorankündigung und, wie es auf der Packung steht, Stimulation, um zu arbeiten, also ist sofortiger Sex out. Aber einmal aufgerichtet, ist mein Penis so groß und fest wie in meiner Jugend, die Erektionen sind lang anhaltend und zum ersten Mal für eine lange Zeit, leicht zu wiederholen am nächsten Tag oder so. Das war ein Lebensretter.

Informationen

Social Bookmarks

Foren