Autor
Beitrag

kaapa000

BB-Depot Member

  • »kaapa000« ist männlich

Beiträge: 2 977

dabei seit: 10. Juli 2011

Wohnort: Niedersachsen

Gewicht in kg: 87

Größe in cm: 178

  • Nachricht senden

201

Montag, 18. Januar 2016, 06:06

Flüssigkeitsaufnahme vor/während und nach dem Training ist aber auch sehr wichtig! ;-) :O
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Autor
Beitrag

plyzd

new User

Beiträge: 3

dabei seit: 17. Januar 2016

  • Nachricht senden

202

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:08

Hab gestern mal 20 Gramm mit 400 ml gemischt. Geht geschmacklich und von der Menge her absolut klar. Vielen Dank

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 598

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

203

Samstag, 23. Januar 2016, 10:49

Mal ne kurze Frage zur Einnahme des Boosters:

Die Probe hatte 20 Gramm und sollte laut Hinweis mit 200ml Wasser eingenommen werden. Auf der Dose steht nun eine Portion hätte 17 Gramm und soll mit 500ml Wasser eingenommen werden. Ist das nicht ein wenig viel?

Man kann eine Portion (17g) in 200ml Wasser oder 500ml Wasser auflösen und trinken. Der Effekt ist der gleiche.

200ml sollte man wählen, wenn man den Booster vor dem Training trinkt und ihn einfach "reinschütten" will. Die Flüssigkeitsmenge ist hierbei gering und der Magen wird nicht belastet.

500ml sollte man wählen, wenn man den Booster als Durstlöscher, z.B. während (am Anfang) des Trainings trinkt. Der Geschmack ist dabei nicht ganz so intensiv und schmeckt daher richtig gut - wenn man Energy-Geschmack mag.

Autor
Beitrag

SebFel

new User

Beiträge: 3

dabei seit: 18. August 2016

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 18. August 2016, 18:24

Probs

Probs und Kudos an dieser Stelle.
Bin über den Gannikus.com auf den Synforce Matrix als Trainingsbooster gestoßen der im Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. War von dem Produkt überzeugt, bringt genau das was ich erwartet habe.
Gestern habe ich meine erste "richtige" Bestellung aufgegeben. Ich glaube ich werde hier Stammkunde :). Hier passt alles, Community, Ware, Support!! Werde euch, wenn mir das Whey/BCaas etc. schmecken, aufjedenfall weiterempfehlen. Kann ja wohl nicht mit angehen, dass Leute wie ich erst nach 5 Jahren Training auf einen so kompetenten und freundlichen Hersteller stoße.

MFG SebFel :O

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 598

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

205

Dienstag, 10. April 2018, 14:08

@Ironman: vom SynForce Matrix Booster ist doch bisher nur der klassische Energy Geschmack im Shop erhältlich...Saurer Apfel noch nicht...
Also wird es bald neue Geschmacksrichtungen davon geben ?

Wie sieht es denn mit einer überarbeitenden Version vom SynForce Matrix Booster aus ? Vielleicht eine Hardcore Version als weiterer Booster im Sortimen... ich könnte mir da schon ein paar gute Änderungen vorstellen.. ;-)

Mal sehen was es künftig mein SYNforce Matrix noch an Geschmack geben wird. Ich habe mich noch nicht festgelegt.

Derzeit arbeite ich an einem neuen Pump-Booster. Das habe ich schon vorlängerer Zeit angekündigt und ich will dies nun endlich umsetzen. So in etwa wird er zusammengesetzt sein (pro Portion):

- 8g Citrullin-Malat
- 7g AAKG
- 2g Taurin

Evtl. bringe ich davon noch 1-2 weitere Versionen raus. Eine mit zusätzlich Creapure und Beta Alanin und evtl. eine mit BCAAs.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 559

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 10. April 2018, 21:05

Das sieht schonmal nicht schlecht aus, aber ich würde da noch ein paar andere Inhaltsstoffe mit reinbringen...Die Idee mit den BCAA's ist auch sehr gut.
Zwei oder drei versch. Versionen wäre auch gut, dann könnte man nämlich einen Hardcore Booster für die Booster Freaks rausbringen. So hätte man die Palette abgedeckt und es wäre für jeden was dabei.. für viele Leute ist Koffein auch wichtig, da die Wirkung von Koffein einen Booster nochmal erheblich verbessert. Ich merke das ganz gravierend bei einem Booster. Oder man könnte Guarana etc. auch einsetzen..
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 598

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 11. April 2018, 23:40

Das hier wird zunächst ein reiner Pump-Booster, also ohne aufputschende Zutaten. Koffein & Co. haben wir in SYNforce Matrix.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 559

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 12. April 2018, 10:41

Das hier wird zunächst ein reiner Pump-Booster, also ohne aufputschende Zutaten. Koffein & Co. haben wir in SYNforce Matrix.
Ok. Aber was hälst Du davon, die alte Version vom SynForce Matrix ein wenig zu überarbeiten ? So, dass man quasi einen neuen Pump Booster hat, aber auch eine neu überarbeitete Version vom alten Booster. Quasi SynForce Matrix 2.0 ;-)
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 598

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 12. April 2018, 13:45

Wenig. :)
SYNforce Matrix verkauft sich gut und ist auch effektiv. Vorerst nehme ich da keine Veränderungen vor.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 559

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 12. April 2018, 14:01

Ok, schade... Neuerungen schaden ja nie und eine Version 2.0 macht sich allein schon werbetechnisch gut.. :-)) ;-)
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Dennis

new User

  • »Dennis« ist männlich

Beiträge: 36

dabei seit: 8. Februar 2016

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 12. April 2018, 15:05

Ich hatte, da ich auf eine Rabattaktion beim Synforce gehofft hatte, einige Zeit keinen im Haus. Vom Geburtstag 2016 (!!) hatte ich noch einen Gutschein für den Wirtschaftsverein der nächst größeren Stadt hier rumliegen, und davon hab ich mir dann mangels anderer Ideen mal eine Dose ESN Crank Pump geholt. An sich wollte ich den normalen Crank mal testen, aber der war nicht da. Die Version mit halbem Koffein wollte ich nicht.
Ich muß sagen, daß ausnahmslos alles andere, was da rumstand, von den reinen Werten her nicht so vielversprechend aussah, verglichen mit Synforce Matrix. Der ESN Pump kam da noch halbwegs ran, auch wenn z.B. Citrullin, welches dort wenigstens auch als Mallat vorhanden ist, pro Portion mit 6 Gramm drin ist. Wie auch immer; Synfoce Matrix liefert einen besseren Pump, als ESNs spezieller Pump-Booster. Und das zu einem günstigeren Preis.

Wie gut Synforce wirkt, hab ich dann letzte Woche wieder gemerkt, als zwei Döschen geliefert wurden.

Dann hatte ich von einem Bekannten noch zwei Proben vom neuen MyProtein Booster geschenkt bekommen. Der kann,.... gar nichts. Zumindest bei mir nicht. Die Haut kribbelt leicht an Armen und Händen, das war es auch schon.

Ein reiner Synforce-Pump-Booster wäre aber wirklich eine nette Bereicherung.

Autor
Beitrag

OaM

BB-Depot Member

  • »OaM« ist männlich

Beiträge: 222

dabei seit: 16. Mai 2011

Gewicht in kg: 104

Größe in cm: 177

  • Nachricht senden

212

Montag, 16. April 2018, 21:02

@Ironman: vom SynForce Matrix Booster ist doch bisher nur der klassische Energy Geschmack im Shop erhältlich...Saurer Apfel noch nicht...
Also wird es bald neue Geschmacksrichtungen davon geben ?

Wie sieht es denn mit einer überarbeitenden Version vom SynForce Matrix Booster aus ? Vielleicht eine Hardcore Version als weiterer Booster im Sortimen... ich könnte mir da schon ein paar gute Änderungen vorstellen.. ;-)

Mal sehen was es künftig mein SYNforce Matrix noch an Geschmack geben wird. Ich habe mich noch nicht festgelegt.

Derzeit arbeite ich an einem neuen Pump-Booster. Das habe ich schon vorlängerer Zeit angekündigt und ich will dies nun endlich umsetzen. So in etwa wird er zusammengesetzt sein (pro Portion):

- 8g Citrullin-Malat
- 7g AAKG
- 2g Taurin

Evtl. bringe ich davon noch 1-2 weitere Versionen raus. Eine mit zusätzlich Creapure und Beta Alanin und evtl. eine mit BCAAs.


Hey Andre,
Was ist mit Zutaten wie Glycerol um die Zellen voll Wasser zu pumpen und Betain um es drin zu halten? Das wäre ein zusätzlicher Wasser Pump zu dem normalen Stickoxid Pump, und würde somit die Wirkung maximieren.
Oder L-Norvalin als Gegenspieler der Arginase damit der Pump länger gehalten werden kann? (Hiervon bin ich persönlich ziemlich begeistert)
Oder Rote Beete Extrakt und etwas Vitamin C um das Blutvolumen zu erhöhen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OaM« (16. April 2018, 21:10)


Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 932

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

213

Dienstag, 17. April 2018, 08:31

Manchmal habe ich den Eindruck, dass es Leute gibt die alles durchgeplant, durchgestylt und errechnet haben wollen, Leute die aus jedem Supplement das Maximale herauskitzeln wollen und dabei vergessen, hart zu trainieren. Oder hoffen, nicht allzuviel trainieren zu müssen, weil man es ja auch mit Supplementen hinkriegen könnte. :-(((
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 559

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 17. April 2018, 21:21

Hey Andre,
Was ist mit Zutaten wie Glycerol um die Zellen voll Wasser zu pumpen und Betain um es drin zu halten? Das wäre ein zusätzlicher Wasser Pump zu dem normalen Stickoxid Pump, und würde somit die Wirkung maximieren.
Oder L-Norvalin als Gegenspieler der Arginase damit der Pump länger gehalten werden kann? (Hiervon bin ich persönlich ziemlich begeistert)
Oder Rote Beete Extrakt und etwas Vitamin C um das Blutvolumen zu erhöhen?

Von Glycerol halte ich persönlich nicht viel, da man den Booster dann mit ca. 700 ml. Wasser, trinken müsste. Und dann hat man einen geblähten Magen, wenn man vorm Training soviel Flüssigkeit zu sich genommen hat. Ausserdem halte ich den aktuellen Hype um dieses sog. Glycerol für übertrieben. Ich habe es schon selbst getestet und kann nur sagen, dass es schlechter wirkt, als die klassischen und herkömmlichen Supps. (wie z.B. Citrullin, Arginin etc.).
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 559

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 17. April 2018, 21:22

Manchmal habe ich den Eindruck, dass es Leute gibt die alles durchgeplant, durchgestylt und errechnet haben wollen, Leute die aus jedem Supplement das Maximale herauskitzeln wollen und dabei vergessen, hart zu trainieren. Oder hoffen, nicht allzuviel trainieren zu müssen, weil man es ja auch mit Supplementen hinkriegen könnte. :-(((
:-)) :-)) :) .... ja, den Eindruck könnte man manchmal haben..
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

OaM

BB-Depot Member

  • »OaM« ist männlich

Beiträge: 222

dabei seit: 16. Mai 2011

Gewicht in kg: 104

Größe in cm: 177

  • Nachricht senden

216

Dienstag, 17. April 2018, 22:21

Hey Andre,
Was ist mit Zutaten wie Glycerol um die Zellen voll Wasser zu pumpen und Betain um es drin zu halten? Das wäre ein zusätzlicher Wasser Pump zu dem normalen Stickoxid Pump, und würde somit die Wirkung maximieren.
Oder L-Norvalin als Gegenspieler der Arginase damit der Pump länger gehalten werden kann? (Hiervon bin ich persönlich ziemlich begeistert)
Oder Rote Beete Extrakt und etwas Vitamin C um das Blutvolumen zu erhöhen?

Von Glycerol halte ich persönlich nicht viel, da man den Booster dann mit ca. 700 ml. Wasser, trinken müsste. Und dann hat man einen geblähten Magen, wenn man vorm Training soviel Flüssigkeit zu sich genommen hat. Ausserdem halte ich den aktuellen Hype um dieses sog. Glycerol für übertrieben. Ich habe es schon selbst getestet und kann nur sagen, dass es schlechter wirkt, als die klassischen und herkömmlichen Supps. (wie z.B. Citrullin, Arginin etc.).

Ich trinke mein Pump Supp mit einer normalen Menge Wasser (bis zu 10g Glycerol) und trinke dann im Training meine 2-3 Liter, welche ich aber bei meinem hoch intensiven Training sowieso immer nötig sind.
Grade jetzt in der Vorbereitung, hilft mir das Glycerol meine Muskeln gut zu hydrieren und voll zu halten.

Autor
Beitrag

OaM

BB-Depot Member

  • »OaM« ist männlich

Beiträge: 222

dabei seit: 16. Mai 2011

Gewicht in kg: 104

Größe in cm: 177

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 17. April 2018, 22:25

Manchmal habe ich den Eindruck, dass es Leute gibt die alles durchgeplant, durchgestylt und errechnet haben wollen, Leute die aus jedem Supplement das Maximale herauskitzeln wollen und dabei vergessen, hart zu trainieren. Oder hoffen, nicht allzuviel trainieren zu müssen, weil man es ja auch mit Supplementen hinkriegen könnte. :-(((

Ab einem gewissen Punkt macht es durchaus Sinn sich über die Supps die man sich zuführt Gedanken zu machen um das Beste rauszuholen.
Du hast aber recht, dafür sollte man wenigstens ansatzweise hart trainieren.

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 598

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

218

Mittwoch, 18. April 2018, 11:49

Grundsätzlich bin ich offen für neue Zutaten, allerdings müßte ich einiges was hier genannt wurde rechtlich prüfen lassen. Daher möchte ich zunächst davon Abstand nehmen, weil die von mir genannten Zutaten auch gut funktionieren. Im Moment bin ich dabei einen guten Geschmack hinzubekommen, was durch das viele Citrullin und AAKG nicht einfach ist.

Informationen

Social Bookmarks

Foren