Informationen

Bodybuilding-Forum. Infos über Bodybuilding-Training, Bodybuilding-Ernährung, Powerlifter-Kraft-Training, Muskelaufbau, Protein und Nahrungsergänzungsmittel. In der Bodybuilding-Depot-Forum treffen sich Sportler vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei uns bekommt man immer aktuelle Informationen über Fitness und Krafttraining. In unserem IFBB Contest Portal stehen Ergebnisse aktueller Bodybuilding Wettkämpfe. Im Supplement Forum kann man sich über verschiedene Muskelaufbau-Präparate wie Protein, Eiweiss, Aminosäuren, Creatin, Glutamin, Vitamine und Mineralien informieren. In unserem umfangreichen Steroid Sektor befinden sich akutelle Infos zu sämtlichen Anabolika Präparaten wie Dianabol, Testosteron, Trenbolon, Anapolon, Deca Durabolin, Insulin, Wachstumshormone STH und IGF1.

Wenn Sie Beiträge schreiben möchten, müssen Sie sich registrieren. Shop und Forum sind unterschiedliche Plattformen. Die Shop-Zugangsdaten funktionieren hier im Forum nicht.

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

1

Mittwoch, 24. Mai 2006, 21:18

aromatasehemmer

ab welcher dosierung sollte beim testo e ein A-hemmer verwendet werden?... ich muss in nächster zeit auf qualität achten.. denke das aromasin (exemestan) ganz ok is so 15-20mg jeden 3-4tag bei einer testo-dosierung von 500mg e3d

was meint ihr?

Autor
Beitrag

demon69

BB-Depot Member

  • »demon69« ist männlich

Beiträge: 206

dabei seit: 17. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2006, 22:41

ich würd gar keinen nehmen, solange du keine probleme bekommst. wasser ziehen kann man auch gut mit der ernährung steuern. wenn du auf nummer sicher gehen willst, laß dir einfach während der kur deinen östradiolwert bestimmen....
Hail the new dawn

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

3

Mittwoch, 24. Mai 2006, 23:02

das problem is das ich für fotoaufnahmen und andere sachen in form bleiben muss.... dachte ich kann mirs vielleicht etwas einfacher machen... irgenwann werd ich noch bekloppt wenn ich nur noch auf diät bin.

Autor
Beitrag

NoLimitXXL

unregistriert

4

Donnerstag, 25. Mai 2006, 09:38

Fahre im mom 2g Testo E e5d und 200 Deca e5d.
Dazu 60mg Metandion und nehm nix.
Akne halten sich in Grenzen, und mit Wasser und Fett habe ich sowiso keine Probs.
Das einzige ist ne Gyno, aber habe ich mit Tamox gut im Griff.

ACHTUNG ! Ich bin durchgeknallt, und meine Kur soll nicht als Vorbild für andere dienen !

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

5

Donnerstag, 25. Mai 2006, 11:54

2g e5d 8o 8o

verarschst mich oder was?... das sind ja 2,8gramm /woche..

Autor
Beitrag

EL POSER

unregistriert

6

Donnerstag, 25. Mai 2006, 12:42

Zitat

Original von NoLimitXXL
Fahre im mom 2g Testo E e5d und 200 Deca e5d.
Dazu 60mg Metandion und nehm nix.
[/COLOR]


Und wie stehts mit der Libido/Potenz bei derart vielen Östrogenen im Blut?

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

7

Donnerstag, 25. Mai 2006, 19:59

gynogefahr besteht in gerigem maße.... die könnt ich aber mit tamox im griff halten....

die frage ist nur ob ich MIT A-hemmer mehr qualitätsmasse aufbauen kann und die form nicht leidet.. denn das ist im moment wichtig für mich

das eine entsprechende ernährungsweise hier vorraussetzung ist sollte klar sein..

mir gehts nur um die aromatase zu östrogen bei den beschriebenen 1,2g testo/woche und die daraus resultierende wasserspeicherung.

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

8

Freitag, 26. Mai 2006, 11:47

ok... mir bleibt halt nichts anderes übrig is halt so.... ich werds erst gering dosieren und kucken wies wird... hab auch erst den zweiten 500er inject hinter mir... von da her kann ich auch net sagen wie es ohne a-hemmer laufen würde.. naja ich kriegs schon hin.

danke für die hilfe

gruß steff

Autor
Beitrag

9

Freitag, 26. Mai 2006, 14:14

wie wärs mit 0,25mg anastrozol e2d oder ed ? ich finde das bringt schon einiges.

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

10

Freitag, 26. Mai 2006, 17:50

hab kein geld für tren.. das is halt problematisch... im moment seh ich ja noch echt geil aus.... wenn ich jetzt halt darauf achte das ich immer die form check und halt qualität aufbau gehts..

das aromasin is schon unterwegs...jeden dritten tag 12,5mg sollten reichen..

mal kucken wie es wird. die ernährung passt so weit..

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

11

Freitag, 26. Mai 2006, 21:25

wk- vorbereitung: 100mg propis ed, 300mg bolde e3d, die letzten 8 wochen vorm wk 50mg winnis ed--> dann hoch auf 100mg ed....

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

12

Freitag, 26. Mai 2006, 22:51

ja das is klar..... ich muss eben kucken das es in einem gewissen rahmen bleibt... das ganze jahr wk-form zu halten wäre ja vollkommen unmöglich.. einige leute erwarten das aber und haben anscheinend keine ahnung wie schwer das is.. naja egal...

ich kriegs schon hin.

gruß

Autor
Beitrag

bigsteff

unregistriert

13

Freitag, 26. Mai 2006, 23:34

ja denk ich auch.... bin so froh wenn ich endlich wieder dick werden darf.. :) :)

naja.. danke für deine hilfe keule...

Informationen

Social Bookmarks

Foren