Bodybuilding Union
Themen
Trainings Plattform
Supplement Paradise
Steroid Area
Anmelden
Benutzername:
    
Passwort (vergessen? ):
    
Noch nicht registriert?
Ironman: 01.06.2012
Die Preislage auf den Rohstoffmärkten hat sich bei einigen Produkten leider in einer Art und Weise verändert, daß wir gezwungen sind, die Produktpreise entsprechend anzupassen. Wir haben dies vor einigen Wochen im Forum bereits angekündigt. Versteckte Preiserhöhungen kommen für uns nicht in Frage, deswegen möchte ich euch in diesem Beitrag die Situation erläutern.

Die Nachfrage speziell nach Wheyprotein-Konzentrat ist in Europa, den USA und Asien (vor allem China) ungebrochen hoch. Die Nachfrage kann schon seit Monaten nicht mehr gedeckt werden. Erstmalig ist auch die Nachfrage nach freien Aminosäuren gestiegen, so daß wir auch auf diesem Sektor einige Produkte anpassen müssen...
Ironman
Harpagornis: 05.03.2012

Michael Blumstein

Michael Blumstein ist ein Athlet der zeigt, dass man sowohl im Bodybuilding als auch im Kraftsport erfolgreich zugleich sein kann. Und er räumt mit dem Vorurteil auf, dass alle Kraftsportler nur fette Wasserbüffel sind.

Michael Blumstein ist am 29.07.1987 in Leipzig geboren, schon in seiner Kindheit fing er mit dem Sport an, Leichtathletik, bis er mit 15 Jahren zum Fußball wechselte. Durch eien Kneiverletzung hat er mit dem Fußball abgeschlossen und sich dem Kraftsport zugewandt. Kein Fehler wie sich raus stellen sollte...

Harpagornis
Harpagornis: 02.01.2012

Nebenübungen im KDK

In diesem Artikel geht es um Nebenübungen im KDK, also alle Übungen mit Ausnahme der 3 KDK-Grundübungen: Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben. Im KDK sind besonders andere "Grundübungen", also Übungen die über mehrere Gelenke laufen, sinnvoll. Isolationsübungen können bei Bedarf zur stärkung eines bestimmten Muskels auch eingesetzt werden, beispielsweise Bauchtraining, spielen aber eher eine untergeordnete Rolle. Bei KDK-lern kann auch in manchen Phasen eine Muskelzunahme sinnvoll sein (beispielsweise wechseln der Gewichtsklasse) dafür ist es beispielsweise sinnvoll bestimmte Isolationsübungen zum Muskelaufbau zu machen. Im Normalfall sollten die Nebenübungen im KDK aber zielgerichtet, also zur stärkung von Schwächen, sein.

Harpagornis
Sauron: 02.11.2011
S.U. Trainingsbooster: SYNforce Matrix:

In Kürze (spät. Mitte Dezember 2011) wird der S.U. Trainingsbooster "SYNforce Matrix" auf den Markt kommen. Ich hatte die Möglichkeit, die Versuchsrezeptur vorab zu testen (eine Portion). Ich möchte hier vorab einen Erfahrungsbericht über SYNforce Matrix abgeben. Im Bericht steht meine Meinung zu dem neuen Produkt, auch im Vergleich zu anderen Boostern (wie viele von euch wissen, habe ich schon so einige Trainingsbooster getestet). Außerdem wird der Bericht um einige Vorab-Produktinformationen ergänzt, die mir Iron zur Verfügung stellte, damit ihr einen möglichst kompletten Überblick bekommt...
Sauron
Harpagornis: 02.11.2011
Kraftdreikampf - Powerlifting

Kraftdreikampf ist eine Maximalkraftsportart, sie besteht aus 3 Disziplinen. Der Kniebeuge, dem Bankdrücken und dem Kreuzheben. Die Ausführung eines Wettkampfes findet immer in dieser Reihenfolge statt. Vergleichbar, in der Ausführung des Wettkampfes, ist Kraftdreikampf am ehesten mit dem Olympischen Gewichtheben, jeder Athlet hat 3 Versuche in jeder Disziplin und es geht auch hier darum die größtmögliche Last zu bewältigen. Am ende kommen die besten, gültigen, Versuche in die Wertung und werden zum Total addiert. Der Athlet mit dem höchsten Total in seiner Gewichtsklasse gewinnt. Rekorde können aber auch in den Einzeldisziplinen aufgestellt werden...
Harpagornis
Brutus: 16.10.2011
Die Grundposen im Wettkampfbodybuiding

Bei einem Bodybuilding Wettkampf werden zur Bewertung der Athleten verschiedene Posen ausgeführt und vom Kampfgericht bewertet. In diesen Posen werden jeweils spezielle Muskelgruppen besonders hervorgehoben. Bei Profiwettkämpfen werden die Athleten einzeln auf die Bühne gerufen um dann 8 "Grundposen" zu präsentieren.
Hierbei kann der Athlet seine Stärken gut hervorheben und anderseits werden Schwächen deutlich.
Anschließend gibt es Vergleiche, in denen die Profis dann die Grundposen in kleinen Gruppen nebeneinander ausführen...
Brutus
Brutus: 01.09.2011
Häufige Fehler von Trainingsbeginnern

Wenn man sich dazu entschieden hat, durch Krafttraining Muskulatur und Kraft aufzubauen, ist dies erst einmal eine sehr gute Sache!
Anfangs reagiert der Körper auf fast jedes Krafttraining mit Muskelzuwächsen, doch dies stoppt schnell, wenn man einige essentiellen Dinge nicht beachtet.
Ich gehe in diesem Bericht auf häufige Fehler von Trainingsbeginnern ein.

Bei der Übungsauswahl setzt der allgemeine Trainingsbeginner oft auf falsche Pferde. Es werden...
Brutus
Harpagornis: 31.08.2011
Was ist Strongman-Sport?

Strongman-Sport ist eine Kraftsportart, allerdings geht es hierbei, im Gegensatz zu Kraftsport an Hanteln (Kraftdreikampf, Gewichtheben), darum seine Kraft an unterschiedlichsten Gegenständen zu messen, dabei müssen verschiedenen Sachen getragen, gezogen, gehoben, gestemmt oder gar geworfen werden. Es geht dabei um Maximalkraft aber auch um Geschwindigkeit, ein Objekt so schnell wie möglich über eine gewisse Strecke zu tragen oder zu ziehen...
Harpagornis
Brutus: 30.08.2011
Mr. Olympia 2011

In gut 3 Wochen ist es wieder soweit. Der beste Bodybuilder der Welt wird bei der Mr. Olympia Meisterschaft der IFBB in Las Vegas gekürt. Dieses Jahr findet der Wettkampf am 16 und 17 September statt.
Es haben sich 30 Bodybuilder durch Pro-Wettkämpfe qualifiziert.
4 Athleten haben leider wegen Verletzung oder anderen Gründen abgesagt.
Ich werde in diesem Bericht kurz eine Einschätzung der Athleten mit Chancen auf höhere Platzierungen abgeben.
Brutus
der_Freak: 27.08.2011
Ein Gewichthebergürtel ist kein modisches Acessoire

Ich muß in den Fitnessstudios die ich besuche leider seit einiger Zeit einen Trend feststellen der mir sehr mißfällt. Immer häufiger sehe ich Sportler die ihren Gewichthebergürtel schon in der Umkleidekabine anziehen und dann das ganze Training über angelegt lassen. Diese, ich nenne sie mal, Mr. T für Arme tragen ihn bei jeder Übung egal ob Bizepscurls, Trizepsstrecken, Bankdrücken oder Latziehen. Beine sieht man die Mr. T für Arme eher selten bis nie trainieren.
Das diese Art der Verwendung des Gewichthebergürtels alles andere als richtig ist sollte jedem der sich ernsthaft mit unserem Sport beschäftigt bewußt sein.
der_Freak